Tresore / Wertschutzschränke

Kriminalstatistiken zeigen dramatische Entwicklungen beim Tatbestand Wohnungseinbruchdiebstahls!

 

 

 

Machen Sie es den Tätern nicht zu einfach!

Was möchte ich schützen?

 

Auch die Stückzahlen spielen eine entscheidende Rolle!

  • Bargeld
  • Kfz-Briefe
  • Schmuck und Uhren
  • Stammbuch, Ausweise, Zeugnisse, Sparbücher, Rentenunterlagen
  • Bankpapiere
  • Briefmarken- und Münzsammlungen
  • Laptops, Kameras, Festplatten
  • Waffen
  • Geschäftsunterlagen, wie Steuerunterlagen
  • Bilanzen
  • Verträge
  • Aktienpapier oder Ähnliches

Auf welchen Schutz lege ich mehr Wert?

  • Schutz gegen Einbruch
  • Schutz vor Feuerschäden

Soll der Inhalt versichert sein?

 

  • Je höher der Widerstandsgrad des Tresors, umso höher lässt sich der Inhalt versichern.
  • Private oder gewerbliche Nutzung?

Montage oder Aufstellform?

 

  • Möbeltresor (lässt sich gut in Möbelstücken & Schränken verbauen)

           ->Fast unsichtbar versteckbar!

 

  • Standtresor (25-3500 Kg ->bis 1000Kg sollte dieser Verankert werden)

 

  • Wandtresor (wird in die Wand eingemauert)

Welcher Schließmechanismus?

  • Schlüssel = Doppelbartsicherheitsschloss

   Vorteile:

   ->Sie brauchen sich keinen Code merken!

   ->Zugang haben nur Personen mit einem der beiden Schlüssel!

 

   Nachteile:

   ->Beide Schlüssel müssen sicher untergbracht werden!

   ->Schlüsselverlust möglich!

 

  • Digitale Tastatur = Zahlenkombinationsschloss ElO`s

  

   Vorteile:

   ->Es muss keine Schlüssel Verwahrt werden!

   ->Mehrere Tresor Nutzer möglich!

   ->Code lässt sich jederzeit erneut ändern!

   ->Einstellbar, dass nur 2 Personen zusammen den Tresor öffnen können! "Vier-Augen-Prinzip"

 

   Nachteile:

   ->Es kann ein Code weitergegeben werden!

 

  • Finger-Scanner = Biometrisches Verschlusssystem

  

   Vorteile:

   ->schnelle Öffnung mit einem Finger bzw. zwei Finger!

   ->Keine Schlüssel und keine Codes nötig!

 

   Nachteile:

   ->Es können Probleme bei Blasen, Schielen, Verletzungen oder Nasse Hände auftreten!

   ->Sollte die zugangsberechtigte Person nicht vor Ort sein und möchte einem Vertrauten

     Zugang zum Tresor erstatten, ist dies nicht möglich!

Was zusätzlich beachten?

  • Grundsätzlich sollten alle Tresore (mit ausnahme der Wandtresore) mit einem Gewicht unter 1000 Kg fest verankert werden.
  • Bei schweren Tresoren sollte sichergestellt sein, dass die Statik des Gebäudes die Aufstellung zulässt.
  • Es sollte auch bei schwereren und großen Tresoren geprüft werden, ob der Transportweg zum Aufstellort gewährleistet ist.
  • Achten Sie darauf das der Tresor von einem unabhängigen Zertifizierungsinstitut wie VDS oder der ESSA e.V. getestet wurde und eine Plakette im Inneren trägt.

Lieferung und Einbau?

Option I: "standard"

 

Der von Ihnen bestellte Tresor wird durch Mitarbeiter einer professionellen Spezialspedition angeliefert, in das Haus getragen und auf Wunsch fertig verankert.

 

Option II: "diskret"

 

Wir bieten bei Tresoren bis max. 50 Kg eine diskrete Lieferung durch unsere Mitarbeiter an.

 

  • Wir lassen Ihren Tresor zu uns in die Frima transportieren

  ->Ihre Wohnanschrift/Firmenanschrift ist für Dritte unbekannt

  • Transport KFZ ohne Werbe-/Firmenaufschrift

  -> Diskrete Anlieferung

  • Auslieferung ausschließlich durch unsere Mitarbeiter

  ->Ihr Objekt wird nicht von unbekannte dritte Personen betreten

  ->Es erfahren keine dritte Personen den Aufstellort des Tresors

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum - Haftungsausschluss © SiTec - GS seit 2011 - Ihr Sicherheitsberater und Fachinstallateur vor Ort in Bayern - Wir beraten Sie in Sachen Alarmanlagen, Smart Home, künstliche DNA, mechanische Sicherheitstechnik, Videoüberwachung, elek. Türschlösser, Objekt-Beleuchtung. Mit Schwerpunkt tätig in Bichl, Penzberg, Iffeldorf, Sindelsdorf, Benediktbeuern, Kochel, Tegernsee, Holzkirchen, Geretsried, Wolfratshausen, Grünwald, Bad Tölz, Mittenwald, Weilheim, Oberammergau, Schongau, Peißenberg, Schongau, Füssen, Garmisch-Partenkirchen, Seeshaupt, Starnberg, Murnau, Schongau, Miesbach, München

Anrufen

E-Mail